Branchenschwerpunkte

Neben den klassischen Aufgaben der Steuerberatung – auch in den Bereichen der Restrukturierungsberatung, der Immobilienberatung und der sogenannten “Inbound-Beratung” – wird die Beratung ausländischer Unternehmen und Personen mit Aktivitäten in Deutschland angeboten.


Schwerpunkte liegen in der Beratung von:



 

Immobilienwirtschaft

Der Handel mit deutschen Immobilien hat laut dem IVD-Zinshausmarktbericht 2013/2014 mit einem Umsatzvolumen im Jahr 2013 von rund 13 Mrd. Euro (+8%) den höchsten Stand seit fünf Jahren erreicht.


Pro Transaktion wurden im Jahr 2013 durchschnittlich 530.000 Euro umgesetzt, das sind 60.000 Euro mehr als im Vorjahr. Diese Entwicklung ist laut IVD ein klares Indiz für einen Nachfrageüberhang. Die Nachfrage konzentrierte sich dabei wie in den vergangenen Jahren auch auf die Metropolen. Die drei größten deutschen Städte Berlin, Hamburg und München vereinten 46% der Umsätze auf sich. 80% der Umsätze wurde in Städten mit mehr als 400.000 Einwohnern generiert.


Erwerber und Eigentümer von Wohn- oder Gewerbeimmobilien in Deutschland müssen sich zwangsläufig mit den zum Teil sehr komplexen Regelungen des Immobiliensteuerrechts auseinandersetzten. Seit vielen Jahren beraten wir unsere Mandanten steuerlich, rechtlich wie auch in betriebswirtschaftlichen Fragen bei der Vorbereitung und Durchführung von Immobilienprojekten sowie bei der Verwaltung von Bestandsimmobilien. Unsere Kernkompetenzen liegen vor allem bei der Durchführung von Due Diligence Prüfungen beim Immobilienkauf- oder verkauf und bei der steuerlichen Strukturberatung. Wir bieten darüber hinaus spezielle Beratung für Crossborder-Investments. Unsere erfahrenen Consultants helfen gerne bei allen damit in Zusammenhang stehenden Fragestellungen.


Sie werden von uns mit dem Schwerpunkt Immobilienrecht und internationales Steuerrecht spezialisierten Steuerberatern und Anwälten betreut und über alle Aspekte rund um das Immobilienrecht umfassend informiert und vertreten. Wir erstellen zudem insbesondere für internationale Immobilieninvestoren IFRS Reporting und oder begleiten Sie in der Durchführung von Prüfungen nach dem deutschen Handelsgesetz.

Dies schließt in Verbindung mit der Consultia Rechtsanwaltsgesellschaft auch eine Beratung in allen an das Immobilienrecht angrenzenden Rechts- und Steuergebieten wie z.B. Miet- und Pachtrecht, Gewährleistungsrecht und Maklerrecht etc. mit ein.


Medien- und Werbewirtschaft

Die Anforderungen an die Medien- und Werbeunternehmen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Als integrierte Anbieter müssen sie multimediale Produkte mit Zusatznutzen für den Kunden liefern. Das Zusammenwachsen der internationalen Märkte für Medien macht grenzüberschreitende Geschäftstätigkeiten mittlerweile unerlässlich. Dabei verändern sich die Rahmenbedingungen: Unser Branchenwissen ist Ihr Vorteil.


Technologie

Das Geschäft der IT-Industrie wird in dem Jahr 2014 Jahr nach Einschätzung des Marktforschers Gartner deutlich anziehen. Nach einem mäßigen Jahr 2013 rechnen die Gartner-Analysten mit einem branchenweiten Plus von 3,1 Prozent auf knapp 3,78 Billionen Dollar. Dabei erwarten sie quer durch verschiedene Bereiche solides Wachstum, während im vergangenen Jahr zum Beispiel Geräte-Hersteller und Telecom-Anbieter Umsatzeinbußen erlitten.

Die Telekommunikations-Provider bleiben laut Gartner mit Abstand der größte Geschäftszweig mit einem Gesamterlös von gut 1,65 Billionen Dollar nach einem Plus von 1,2 Prozent. Das Geschäft der Geräte-Hersteller werde um 4,3 Prozent auf 697 Milliarden Dollar wachsen, prognostizierte Gartner. Wegen des geschrumpften PC-Marktes und sinkender Preise in vielen Bereichen war ihr Umsatz 2013 um 1,2 Prozent gesunken.

Der Umsatz mit Rechenzentren wird laut Gartner um 2,6 Prozent auf 143 Milliarden US-Dollar anwachsen. Voriges Jahr war dieses Segment um 0,3 Prozent geschrumpft. Der Umsatz mit Unternehmenssoftware soll der Prognose nach um knapp 7 Prozent auf 320 Milliarden Dollar wachsen. Mit IT-Dienstleistungen sollen 963 Milliarden Dollar umgesetzt werden und damit 4,5 Prozent mehr als 2013. (mit Material der dpa)


Pharma / Health Care

Das Gesundheitswesen ist eine der größten Branchen und zugleich ein bedeutender Wachstumsmarkt in Deutschland. Wirtschaftlich zeichnet sich dieser Markt durch hohe Dynamik aus, politisch steht er im Zentrum schwieriger Reformprozesse. Die Leistungserbringer im Gesundheitswesen stellt das vor große Herausforderungen.


Handel

Infolge der Globalisierung verlagert sich die Produktion in der Konsumgüterindustrie verstärkt ins Ausland, insbesondere nach Asien. Zu einem wichtigen Absatzmarkt für den deutschen Einzelhandel hat sich Osteuropa entwickelt. Neben den BRIC-Staaten werden auch dynamische Volkswirtschaften wie die Türkei oder Vietnam an Bedeutung für Hersteller und Händler gewinnen. Unsere umfassenden Dienstleistungen können Ihnen helfen, von den Entwicklungen der Branche zu profitieren.


Freiberufler

Als Freiberuf oder freier Beruf werden – im deutschen Recht – Tätigkeiten bezeichnet, die nicht der Gewerbeordnung unterliegen, insbesondere werden von uns Ärzte und Rechtsanwälte mit entsprechender Branchenkenntnis betreut. Auf diesem Gebiet der Freiberufler haben sich sehr unterschiedliche Branchenentwicklungen abgezeichnet, wir unterstützen Sie hier gerne mit entsprechender Erfahrung und kritischem Umgang mit den einzelnen Spezifikationen des einzelnen Segmentes des Freiberuflers.